Slide 7

Klein aber fein

Der neue Spendenshop
ist online

Mit der Hoffnungstasse oder
dem „Gib nicht auf Stift“ -
verschenken Sie Mut mit liebevoll
von Hand gemachtem was sagt Oya

Slide 6

OYA – die Mutmach Hummel
sammelt Eure Mutmacherspenden

für Familien,

die von Krebs betroffen sind. Danke!

Jetzt Spenden!was sagt Oya

Hier spricht Oyawas sagt Oya

Slide 1

Unsere Rehamaßnahme

„gemeinsam
gesund werden“

Hier können Mütter mit Brustkrebs
und ihre dadurch mitbetroffenen Kinder
nach der Therapie neue
Kraft und Mut schöpfen. Vorsorgemaßnahme

Slide 2

Unsere Schwerpunktkur

„Zusammen
stark werden"

In dieser Vorsorgemaßnahme wird auf
die Situation der schon länger zurück-
liegenden Krebserkrankung eingegangen. Vorsorgemaßnahme

Slide 4

Werden Sie Förderer

Sie möchten helfen?

Bei uns ist jede unterstützende
Hand von Herzen willkommen. Vorsorgemaßnahme

Slide 5

Emotionale Verleihung

Bundes-
verdienstkreuz

Im Kreise ihrer
großen Familie wurde unsere
Stiftungsgründerin feierlich geehrt.


Mehr lesen

Wenn die eigene Mama an Krebs erkrankt, steht die Welt plötzlich still für die Betroffene, den/die  Partnerin und vor allem für ihre Kinder. Ängste und Sorgen statt kindlicher Unbeschwertheit können plötzlich im Vordergrund stehen und nichts scheint mehr, wie es war. Die Diagnose Krebs trifft die ganze Familie.

An diesem Punkt setzen die Mutter-Kind Reha und Kurmaßnahmen der RvF-Stiftung an.

In den Programmen steht das langfristige Selbstmanagement der Mütter mit (Brust-)Krebs und die Regulation der Belastungen der Kinder im Fokus. Dieser ganzheitliche Ansatz ermöglicht es der ganzen Familie gemeinsam gesund zu werden.

Sind Sie selbst betroffen oder jemand, der Ihnen nahe ist, steht vor der herausfordernden Situation einer Krebserkrankung? Dann finden Sie bei der RvF-Stiftung hilfreiche Informationen.

Haben Sie Fragen zu den Programmen der Stiftung? Kontaktieren Sie uns gern.

Rexrodt von Fircks Stiftung