Aktuelles
"Der Club der roten Bänder" ist wieder auf Sendung - und hilft!

Hutatelier startet zum sechsten Mal Spendenaktion für "gemeinsam gesund werden"

Helfende Hände für Patiententag in Köln am 8.10.2017 gesucht!

Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V. unterstützt RvF - Stiftung

Hier gehts zum Archiv ->
Termine
9.10 - 13.10.2017 – Hamburger Stiftungstage, Rexrodt von Fircks Stiftung im Bucerius Kunst Forum

10.10.2017 - Mama was hast DU? Krebs in der Familie – darüber reden, aber wie?

30.09.2017 - Benefiz-Konzert der Rotarier in Neustadt i.H.

21.09.2017 - "Wenn Krebs eine junge Familie trifft" - Vortrag mit A. Rexrodt v. Fircks in Neustadt i.H.

Hier gehts zum Archiv ->
Buch und Ratgeber!
Aktuelles

Aktuelles - Archiv

Runde um Runde für den Guten Zweck - Sponsoren gesucht für engagierte Radlerinnen

Ende Juni traf Steffi Knödl, 31 Jahre und begeisterte Hobbyradlerin, beim 24 h MTB Rennen in München, bei dem Sie mitfuhr, auf das Team 24 h gegen Krebs. Die Idee hinter dem Team interessierte sie so sehr, dass Sie sich informierte: Das Team 24 h gegen Krebs wurde gegründet, weil die Frau des Initiators kurz nach der Geburt des gemeinsamen Sohnes an Brustkrebs erkrankte.

Begeistert von dem Engagement hat sich Stefanie Knödl überlegt was sie selbst tun kann."Dieses Schicksal kann jeden treffen! Und in Deutschland sind pro Jahr 250.000 Kinder neu betroffen, mit einem Elternteil das an Krebs erkrankt. Da ist erschreckend. Deshalb habe ich mir überlegt, wie ich helfen kann. Mir kam die Idee beim Chiemgau Alpencup, am 19. Juli in Traunstein mit unserem zweier Damen Team auch um Spenden zu fahren. Bitte helft mit!"

Es werden Sponsoren gesucht, die pro Runde einen festen Betrag spenden. Eine Runde ist  jeweils acht Kilometer lang und es gilt 120 Höhenmeter zu erklimmen. Abhängig vom Wetter, Tagesform und hoffentlich ohne technische Probleme, hoffen die beiden, 30 Runden und mehr zu fahren. 

So funktioniert's:

Spendenformular downloaden und vollständig ausfüllen und diese bitte bis zum 16.7.2014 an die angegebene Adresse oder per E-Mail an: biken-gegen-krebs@web.de zurückschicken. Danke! Download Spendenfomular

Mit viel Elan werden die Damen durchstarten,um möglichst viele
Spendengelder zusammen zu fahren.


Anita Dr. Helbig GmbH spendet 5.000 Euro für krebskranke Mütter und ihre Kinder

Der traditionsreiche Hersteller von Lingerie, Swimwear und Brustprothesen - Anita Dr. Helbig GmbH - hat fleißig Spenden gesammelt und das Team um Nadine Platz freute sich, Frau Rexrodt von Fircks in der Firmenzentrale, in Brannenburg zu begrüßen. Dort wurde ein Spendenscheck in Höhe von 5.000 € für die Projekte der Rexrodt von Fircks Stiftung, in denen krebskranke Mütter und deren Kinder in dieser schweren Krise aufgefangen werden, überreicht. „Wir sind sehr froh, dass wir helfen können, denn auch wir haben zunehmend jüngere, an Krebs erkrankte Frauen mit kleinen Kindern, die nach ihrer Brust Operation von uns betreut werden. Die Situation für die Familien ist extrem belastend, besonders für die Kinder“, so eine Sprecherin des Unternehmens. Überaus glücklich nahm Annette Rexrodt von Fircks den Spendenscheck entgegen.“ Wir sind so sehr auf Spenden angewiesen, um helfen zu können. Denn jedes Jahr reisen bei uns über 600 betroffene Frauen mit ihren Familien an. Deshalb brauchen wir Unternehmen wie Anita, die uns regelmäßig unterstützen“, so die Stiftungsgründerin und Vorstandsvorsitzende.

 


24h gegen Krebs - die engagierten Fahrer gaben alles!

24 Stunden gegen Krebs - ein voller Erfolg!
Alle Teams und auch Einzelfahrer Florian Grüner gaben alles. Die Teams schaften sogar 68 Runden! Bisher sind über 5.000 Euro Spendengelder zusammen gekommen, der finale Spendenstand ist jedoch noch nicht erreicht! Wir freuen uns sehr über das Engagement aller Spender und bedanken uns sehr sehr herzlich bei allen engagierten Teilnehmern!! Und natürlich ist die Spannung groß, wie weit das Spendenbarometer noch steigt!!  


Unterstützung für unser Team am 14. Juni in Köln gesucht

Rexrodt von Fircks Stiftung ist beim Race for the Cure am 14. Juni in Köln mit einem Stiftungsstand und auch als Lauf/Walking Team vertreten Bald ist es soweit: Der Race for the Cure in Köln rückt näher und wir suchen noch Läufer und Walker oder einfach nur Supporter für unser "Team Rexrodt von Fircks Stiftung für krebskranke Mütter und ihre Kinder": Tierische Verstärkung haben wir schon: Ein Koala-Mutter und ihr Kind haben für unsere Stiftung als Maskotchen und fleißiger Spendensammler am 14. Juni 2014 Premiere. Vielen Dank an die Firma Haar Vital! Bis zum 31.5. 2014 anmelden und dabei sein:http://www.komen.de  Rückfragen gern per Mail: gipser@rvfs.de oder per Telefon 040/53254546 Wir freuen uns auf viele Begeisterte!  


Just Smile – traumhaftes Charity Foto Shooting für die Rexrodt von Fircks Stiftung

Neun Familien haben sich am Wochenende von Judy Hohmann ablichten lassen – alle für einen guten Zweck, denn das gesamte Honorar  wurde an die Rexrodt von Fircks Stiftung  gespendet. Insgesamt sind  1900 Euro zusammengekommen und wir bedanken uns sehr herzlich bei Judy Hohmann und wünschen ihr alles Gute für den Wiedereinstieg ins Berufsleben!  Für Judy Hohmann war dieses Charity Shooting gleichzeitig der Anlass, das Ende ihrer siebenmonatigen Fotopause zu feiern. „Eigentlich hatte ich mich für ein Jahr verabschiedet, da es mir unter meiner jetzigen Chemo aber relativ gut geht, habe ich beschlossen früher zu starten, weil ich es ohne nicht mehr ausgehalten habe. Meine zwei kleinen Kinder halten mich zwar auch auf Trab, aber mein Beruf ist meine Leidenschaft und jetzt fühle ich mich wieder komplett und glücklich“, so die Fotografin aus Hannover. Juda Hohmann fotografiert übrigens bundesweit Familien. http://judyhohmann.wordpress.com/  


24h gegen Krebs - werden Sie Förderer!

Florian Grüner und sein Team treten beim 24 Stunden Mountainbike Rennen an und gehen für den guten Zweck an ihre körperlichen Grenzen Vom 21. bis 22. Juni 2014 findet im Münchener Olympiapark das alljährliche 24h Mountainbike Rennen statt. Hier nehmen Florian Grüner und seine Mitstreiter  als eine Gemeinschaft, bestehend aus einem 8er-Team, einem 4er-Team sowie einem Einzelstarter, teil. Für Florian Grüner war sofort klar, dass er aktiv werden möchte. Denn er weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig die Unterstützung von Familien, die von einer Krebserkrankung betroffen sind, ist .  „Deshalb möchten wir diese Grenzerfahrung für einen wohltätigen Zweck nutzen, indem wir die Rexrodt von Fircks Stiftung und die Deutsche Krebshilfe unterstützen“, so Florian Grüner. Wie kann gespendet werden:

Das Spendenformular auf unserer Homepage downloaden (siehe Link), vollständig ausfüllen und bis spätestens 18.06.2014 an die angegebene Adresse zurücksenden. Alle Spender bestimmen selbst die Höhe des Rundenbetrages und welches Team/Fahrer sie unterstützen wollen.  Nach Abschluss des Rennens bekommen die Spender einen Beleg über die gefahrenen Runden, den sie dann direkt  an die Einrichtung  überweisen. So kommt jede Spende direkt an.  

Spendenformular zum Download


Außergewöhnliches Engagement des Regent Hotel Berlin

Ein Tag im Luxushotel – Unterwegs mit dem General Manager des Regent Hotel Berlin Manuel Korn, selbst in der Hotelbranche tätig, freute sich sehr, dass er die Chance hatte, an der Seite von Generalmanager Stefan Athmann einen ganzen Tag im Regent Hotel Berlin zu verbringen. Nicht nur die Besichtigung der Präsidentensuite war für ihn ein echtes Highlight, auch der komplette Hausrundgang, die Teamleiter-Konferenz und ein Meeting anlässlich der bevorstehenden Internationalen Tourismus Börse „waren sehr beindruckend“ so Michael Korn, der auch für die eigene berufliche Karriere viel mitgenommen hat. Der Erlös der Versteigerung bei United Charity, http://www.unitedcharity.de/Home/Blog, dieses besonderen Tages ging an unsere Stiftung – wir sagen Dankeschön für dieses außergewöhnliche Engagement. 
Foto, copyright Berliner Morgenpost, Sergej Glanze


©2007-2014 Rexrodt von Fircks Stiftung | Wir über uns | Kontakt | Impressum
Benefizaktionen
Charity Events
Machen Sie mit!